Shop Mobile More Submit  Join Login
×




Details

Submitted on
April 11, 2013
Image Size
2.5 MB
Resolution
2761×3830
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
2,618 (1 today)
Favourites
58 (who?)
Comments
16
Downloads
97
×
Heavy Gears Alligator by flaketom Heavy Gears Alligator by flaketom
A tank I did on the Heavy Gear Blitz "Forged in Fire" Southern Field Guide, for Dream Pod 9.


copyright by dp9 - [link]
Add a Comment:
 
:iconthanatosstorm:
Thanatosstorm Featured By Owner Mar 19, 2014
The heck kind of tablet-pen combo you use with SketchUp for this stuff?
Reply
:iconflaketom:
flaketom Featured By Owner Mar 20, 2014
Really no magic here, just a mouse and a notebook...
THANKS!
Reply
:iconthanatosstorm:
Thanatosstorm Featured By Owner Mar 20, 2014
No magic, he says... creates some of the very best technical drawings of armored vehicles, then says he does it with just a mouse and a notebook. *shakes flaketom* Who - are - you?!?!?!? :lol:
Reply
:iconjon-michael-may:
Jon-Michael-May Featured By Owner Apr 11, 2013  Professional Writer
That is really cool and well done. You level of detail is always impressing. Nice job.
Reply
:iconflaketom:
flaketom Featured By Owner Apr 12, 2013
Thanks a lot man! :D
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Apr 11, 2013  Hobbyist Artist
Obwohl mir der Turm eigentlich zu groß is sieht er geil aus, das kleine Geschütz an der Seite is Hammer und die Laufmündung geht auch ab. Nur - wie machst du die schrägen Entlüftungsschlitze auf einen runden Gegenstand, is da ein Trick bei oder liegt´s an der Pro-Version dass das geht?
Reply
:iconflaketom:
flaketom Featured By Owner Apr 12, 2013
Naja, der Turm ist fast das einzige was ich an dem Fahrzeug mag. Dir Proportionen des Rumpfes mag ich nicht, aber so war es halt gefragt. Kann man nix machen, erinnert mich zu sehr an M113 Truppentransporter, der ist nich so meins, nuja. Die schrägen Lüftungs schlitze sind im Endeffekt ziemlich simpel. Hat nix mit der proversion zu tun, die ich auch gar nicht hab.
Zuerst machst du ein Rohr, dann nimmst du ein kuzes Stück davon und machst Schlitze(z.B.6) rein, so dass du danach sechs voneinander getrennte Teile hast. Nun wählst du auf einer Seite die Schnittfläche der 6 Teilstücke aus und drehst sie um den Mittelpunkt des Rohres um z.B. 10 grad.
SO hat man die erste Drehung auf nem Kreis. Dieses unterteilte Rohrstueck kopierst du nun 3-6 (oder was auch immer) und jede dieser Kopien fügst du nun an die Enden des vorherigen Stuckes an indem du es soweit drehst (hier das ertse um 10°, das 2. um 20° usw.) das sie richtig anschliessen.
Okay, das ist nich wirklich verständlich, kann dir später nochmal Bilder schicken, is nur was auf die Schnelle.
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Apr 23, 2013  Hobbyist Artist
Ich stimme dir rundherum zu.

OH......das verwundert und deprimiert mich gleichermaßen:/

......öhhhhhh......also das was ich darunter verstahe hat nich gefunzt, weil sich die Linien auf der Längsseite verkürzen und sich das ganze, naja, wie eine Coladose inneinander verdreht(bei meinen gezogenen Läufen sieht man das zum Glück nich, wegen der Perspektivenverschiebung) - also wenn du später noch mal Bilder übrighast waäht ich dir dankbar=D
Reply
:iconflaketom:
flaketom Featured By Owner Apr 24, 2013
Werd dir was schicken!
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Apr 24, 2013  Hobbyist Artist
Domo arigato:)
Reply
Add a Comment: